Leitgedanken

Mensch sein. Wie funktioniert der menschliche Körper? Was ist Seele? Was ist der Geist? Wie wirkt all das zusammen?

"Gesundheit" bedarf des ständigen Informationsaustausches zwischen den Zellen bzw. zwischen Geist, Seele und Körper. Immer mehr Erkenntnisse weisen darauf hin, dass die Ursache für Krankheit und Schmerz auf der geistigen Ebene zu finden ist bzw. auf einem ungelösten seelischen Konflikt basiert.

Unter "Krankheit" verstehen wir aus ganzheitlicher Sicht nicht nur Symptome und Beschwerden, sondern das Fehlen von fließender Energie oder anders ausgedrückt: Die Zellen sind nicht mehr in der Lage, die eigene Energie regulieren zu können.

Körperliche und psychische Symptome möchten uns deshalb auffordern, den Weg zur Ursache zurückzuverfolgen, Stressoren ausfindig zu machen, Konditionierungen/Starre aufzulösen und uns wieder mit unserem inneren schöpferischen Potential zu verbinden, sprich Körper, Seele und Geist in Einklang zu bringen.

GESUND SEIN...

                                                      ist die Fähigkeit zur Selbstregulation.